Fragen & Antworten zur aktuellen Lage

 

Information, 26.08.2020

Wegen der aktuellen Lage tauchen diverse Fragen zur Nutzung auf. Untenstehend eine Auswahl der meistgestellten Fragen. Haben Sie weitere Fragen? Wir sind während den Öffnungszeiten erreichbar unter 055 225 74 00, gerne können Sie uns auch auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, diese werden wir fortlaufend bearbeiten.

 

Mit welchen Einschränkungen muss ich bei einem Besuch in der Stadtbibliothek rechnen?

Die Müsliburg ist vorerst nicht freigegeben.

Eingeschränkt stehen zur Verfügung: Sitzgelegenheiten auf Sofas, Computerarbeitsplätze, Arbeitsplätze und Kindersitzplätze sind in reduzierter Anzahl vorhanden. Die entsprechenden Sitzplätze sind gekennzeichnet. Eine iPad-Station ist wieder in Betrieb.

Zeitungen sind vorhanden und benutzbar. Die neusten Zeitschriften sind wiederum als Präsenzexemplare markiert. Der Kopierer/Scanner ist ebenfalls benutzbar. Die Beschränkung der Besucheranzahl wurde aufgehoben, trotzdem gelten nach wie vor die Hygiene- und Abstandsregelungen. Nutzen Sie für die Rückgabe der Medien unsere Rückgabeboxen und tätigen Sie Ihre Anfragen telefonisch oder per Mail.


Wie und wo kann ich die Medien zurückbringen?

Wir bitten Sie die Medien in die Rückgabeboxen ausserhalb der Bibliothek einzuwerfen. So können wir Engpässe im Bereich Ausleihe und Infotheke vermeiden. Die Rückgabestandorte in Jona (beim Velounterstand hinter dem Stadthaus) und Rapperswil (neben Eingang Stadtbibliothek) sind geöffnet und werden regelmässig geleert und zurückgebucht. Die zurückgebrachten Medien werden von uns laufend gereinigt und desinfiziert.

Ich habe Fragen zur Nutzung der digitalen Bibliothek (Dibiost), wo kann ich mich melden?

Telefonisch sind wir während den regulären Öffnungszeiten erreichbar unter 055 225 74 00, gerne können Sie uns auch auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, diese werden wir fortlaufend bearbeiten. Oder Sie informieren sich auf der offiziellen Webseite von Dibiost: https://hilfe.onleihe.de/site/on.


Ich nutze im Moment das Angebot von Dibiost. Kann ich auch digitale Medien wünschen bzw. einen Medienwunsch für das Angebot im Dibiost anbringen?

Nein, die Stadtbibliothek Rapperswil-Jona besitzt nur die Nutzungsrechte, hat aber keinen Einfluss auf das Angebot.


Ich habe noch kein Konto und möchte gerne eines eröffnen, ist das möglich?

Über unsere Website können Sie Ihre Daten für die Kontoeröffnung via Formular Anmeldung Neukunde übermitteln. Schreiben Sie im Bemerkungsfeld am Ende des Formulars, dass Sie eine Rechnung zur Bezahlung des Abos wünschen und wir werden Ihnen diese per Post oder E-Mail zukommen lassen. Vor Ort bitten wir Sie den Kontakt möglichst auf das Minimum zu reduzieren.


Ich möchte ein neues Abonnement abschliessen, um die digitale Bibliothek (Dibiost) zu nutzen, zahle ich den vollen Preis?

Mit einem Bibliotheksabo können Sie die Medien in der Bibliothek sowie die digitalen Medien von Dibiost gleichermassen nutzen. Eine Differenzierung im Preis bieten wir nicht an. Haben Sie Fragen zum Angebot oder zu den Preisen, gerne geben wir Auskunft.

 

Gibt es die Möglichkeit, nur ein digitales Abonnement abzuschliessen?

Es gibt keine Möglichkeit nur ein digitales Abonnement abzuschliessen. Eine Übersicht über unser Angebot finden Sie im Menü Angebot/Nutzung > Gebühren Jahresabonnemente.

 

Stand 26.8.2020

 

Agenda

Kunst trifft Literatur
Ex Libris - Kooperationsprogramm

Januar bis Dezember 2020

mehr

Digitale Bibliothek
E-Book-Sprechstunde

Okt. bis Dez. 2020

mehr

Ex Libris - Autorengespräch
Thomas Meyer

Di, 6. Oktober 2020

mehr

Ferienpass
Hollywood in der Stadtbibliothek

Di, 6. Oktober 2020

mehr

Rundgang
Lernen Sie uns kennen!

Diverse Termine

mehr

Lesung & Gespräch
Usama al Shahmani

Do, 15. Oktober 2020

mehr

Stadttalk
Freitags in der Fabrik

Fr, 23. Oktober 2020

mehr

Kurs
Bilderbuch-Neuheiten

Di, 27. Oktober 2020

mehr

«So ein Glück!»
Erzählnacht

Fr, 13. November 2020

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

Diverse Daten 2020/2021

mehr

Geschichtenstunden
«Müsliclub»
Winterstaffel 2020/2021

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag

Mi, 2. Dezember 2020

mehr

Konzertante Lesung
Arno Camenisch

Do, 21. Januar 2021

mehr

Familienkonzert
Die Schlange Crictor und die drei Räuber

So, 24. Januar 2021

mehr

lesen & schreiben
Schreibservice

Do, 10−11.45 Uhr

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

31. Juli 2020
Lockerungen Massnahmen

mehr

3. Juli 2020
Kostenlose Streamingdienste

mehr

19. Juni 2020
Ausschreibung Open Mic

mehr

5. Juni 2020
KundInnenbefragung

mehr

4. Juni 2020
Tonies Hörfiguren

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow