Fragen & Antworten zur aktuellen Lage

 

Information, 1.3.2021

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir die wichtigsten Fragen zusammengestellt. Haben Sie weitere Fragen? Wir sind während den Öffnungszeiten erreichbar unter 055 225 74 00, gerne können Sie uns auch auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, diese werden wir fortlaufend bearbeiten.

 

Welche Lockerungen wurden per 1. März 2021 vorgenommen?
Ab sofort stehen wieder Arbeitsplätze und Sitzgelegenheiten in reduzierter Anzahl zur Verfügung. Die Plätze sind markiert. Drucker und Scanner dürfen wieder genutzt werden. Zeitungen sind wieder ausgelegt und eine iPad-Station ist in Betrieb. Die neusten Zeitschriften sind wiederum als Präsenzexemplare deklariert und können nur vor Ort gelesen werden. Auch die Müsliburg darf wieder genutzt werden. Die Personenanzahlbeschränkung wurde auf 50 erhöht.

 

Mit welchen Einschränkungen muss ich bei einem Besuch in der Stadtbibliothek ab 1. März 2021 rechnen?
Folgendes Angebot steht in reduzierter Anzahl zur Verfügung: Sitzgelegenheiten, Arbeitstische, Computerarbeitsplätze, iPad-Stationen. Nach wie vor sind die Abstands- und Hygienemassnahmen einzuhalten. Für Personen ab 12 Jahren gilt im ganzen Gebäude eine Maskenpflicht. Die BesucherInnenanzahl ist auf 50 beschränkt.

 

Ist die Stadtbibliothek wieder regulär geöffnet?
Nein, aktuell bleibt die Bibliothek am Sonntag geschlossen. Wir sind montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr für Sie da.

 

Wann finden wieder Veranstaltungen statt?
Dies ist noch ungewiss. Gerne halten wir Sie in unserer Agenda auf dem Laufenden. Einige Formate können wir Ihnen jedoch auch digital anbieten. Beachten Sie die entsprechenden Hinweise. Schulklassenführungen dürfen wieder durchgeführt werden und sind vom Veranstaltungsangebot ausgenommen.

 

Wie und wo kann ich die Medien zurückbringen?
Wir bitten Sie die Medien in die Rückgabeboxen ausserhalb der Bibliothek einzuwerfen. So können wir Engpässe im Bereich Ausleihe und Infotheke vermeiden. Die Rückgabestandorte in Jona (beim Velounterstand hinter dem Stadthaus) und Rapperswil (neben Eingang Stadtbibliothek) sind geöffnet und werden regelmässig geleert und zurückgebucht. Die zurückgebrachten Medien werden von uns laufend gereinigt und desinfiziert.

 

Ich habe Fragen zur Nutzung der digitalen Bibliothek (Dibiost), wo kann ich mich melden?
Telefonisch sind wir während den Öffnungszeiten erreichbar unter 055 225 74 00, gerne können Sie uns auch auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, diese werden wir fortlaufend bearbeiten. Oder Sie informieren sich auf der offiziellen Webseite von Dibiost: https://hilfe.onleihe.de/site/on.

 

Ich nutze im Moment das Angebot von Dibiost. Kann ich auch digitale Medien wünschen bzw. einen Medienwunsch für das Angebot im Dibiost anbringen?
Nein, die Stadtbibliothek Rapperswil-Jona besitzt nur die Nutzungsrechte, hat aber keinen Einfluss auf das Angebot.

 

Ich habe noch kein Konto und möchte gerne eines eröffnen, ist das möglich?
Über unsere Website können Sie Ihre Daten für die Kontoeröffnung via Formular Anmeldung Neukunde übermitteln. Schreiben Sie im Bemerkungsfeld am Ende des Formulars, dass Sie eine Rechnung zur Bezahlung des Abos wünschen und wir werden Ihnen diese per Post oder E-Mail zukommen lassen. Vor Ort bitten wir Sie den Kontakt möglichst auf das Minimum zu reduzieren.

 

Ich möchte ein neues Abonnement abschliessen, um die digitale Bibliothek (Dibiost) zu nutzen, zahle ich den vollen Preis?
Mit einem Bibliotheksabo können Sie die Medien in der Bibliothek sowie die digitalen Medien von Dibiost gleichermassen nutzen. Eine Differenzierung im Preis bieten wir nicht an. Haben Sie Fragen zum Angebot oder zu den Preisen, gerne geben wir Auskunft.

 

Gibt es die Möglichkeit, nur ein digitales Abonnement abzuschliessen?
Es gibt keine Möglichkeit nur ein digitales Abonnement abzuschliessen. Eine Übersicht über unser Angebot finden Sie im Menü Angebot/Nutzung > Gebühren Jahresabonnemente.

Stand 1.3.2021

 

Agenda

Ort für Wort See-Linth
Open Mic

Sa, 6. März 2021
> digital

mehr

Ort für Wort See-Linth
Online-Lesung

Sa, 6. März 2021
> digital

mehr

Digitale Bibliothek
E-Book-Sprechstunde

Am 2. Dienstag und
4. Donnerstag im Monat,
14 bis 15 Uhr

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

16. März 2021
> digital

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag

Mi, 17. März 2021
> abgesagt

mehr

Austausch
Literaturgespräch

Jeden 2. Dienstag im Monat
> voraussichtlich ab April

mehr

Stadttalk
Freitags in der Fabrik

Fr, 7. Mai 2021

mehr

VORSCHAU
Schweizer Vorlesetag

Mi, 26. Mai 2021

mehr

VORSCHAU
Bücherflohmarkt

Sa und So,
5./6. Juni 2021

mehr

Performance
GrundRauschen

Fr–So, 11.–13. Juni 2021

mehr

Rundgang
Lernen Sie uns kennen!

Auf Anfrage

mehr

lesen & schreiben
Schreibservice

Do, 10−11.45 Uhr
> abgesagt bis 22.1.21

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

1. März 2021
Update Massnahmen

mehr

15. Februar 2021
Update Ausschreibung Open Mic

mehr

12. Februar 2021
Freitags zum Nachhören

mehr

14. Januar 2021
Aktuelle Lage

mehr

6. Januar 2021
Ausschreibung Open Mic

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow