Performance
GrundRauschen

Fr–So, 11.–13. Juni 2021


grundrauschen

Foto: Livia Kneubühler
 

Daten

Fr, 11. Juni 2021

Sa, 12. Juni 2021

So, 13. Juni 2021

 

Zeit
jeweils 20.45 Uhr,

vor Sonnenuntergang,
Dauer ca. 90 Minuten

 

Veranstaltungsort

*ALTEFABRIK
Klaus-Gebert-Strasse 5
Rapperswil-Jona

koproduktion

GrundRauschen

Still! Hören Sie das Nichts?
Ein klang- und bewegungsvoller, poetischer Hör-Spiel Abend

 

Die Performance «GrundRauschen» macht Stille zum fühl- und hörbaren Erlebnis. Die *ALTEFABRIK wird als Haus zum Ort, in dem sich Licht, Musik, Bewegung und Sprache zu einem Ort der Stille verdichten. Eine Woche lang wird das Haus vorbereitet, werden Spielorte definiert, eingerichtet und ausgeleuchtet. «GrundRauschen» heisst der Geräuschteppich eines Gerätes, das kein Nutzsignal führt. Es wird in der Inszenierung benutzt, um das Nichts der Stille zu beleuchten. Beide Phänomene sind prinzipiell ohne Aussage, und doch gegenteilig. Das GrundRauschen unseres Lebens, unserer Gedanken, der visuellen Überfrachtung, dem unaufhörlichen Geplapper der Welt ist die Stille, die Pause, die weisse Fläche, auf der unsere Seele spazieren gehen kann. Sie verspricht inneren Frieden, der uns durch die Hektik der äusseren Realität, unseres GrundRauschens geleitet.

Die «Cie. GangWERK» wurde 2011 durch Anne Dauberschmidt und Nicole Erbe gegründet und realisiert seither professionelle Bühnenstücke im Bereich Theater-Tanz-Performance mit unterschiedlichen Disziplinen und Künstlern. Sie schickt verschiedene Kunstformen gemeinsam auf einen kreativen Prozess. Die Compagnie versteht sich als Plattform, die ChoreographInnen und RegisseurInnen einen Spielraum bietet, um Neues auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln.

 

Anne Dauberschmidt, Vanessa Wüest – Spiel * Augustin Martz – Musik * Livia Kneubühler – Bühnenbild * Nicole Erbe – Regie * cie.gangWERK – Produktion

 

Die Platzzahl ist limitiert auf 15 Personen: Die ZuschauerInnen folgen den beiden Performerinnen durchs Haus. Ab und zu besteht die Möglichkeit zu sitzen.

 

Reservation 
Pro Aufführung stehen 15 Tickets zur Verfügung. Reservation per E-Mail unter Angabe von Name, Vorname, Postleitzahl und Telefonnummer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 055 225 74 00. Die Reservation ist verbindlich, es werden die Kontaktdaten aufgenommen. Tickets müssen bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholte Tickets werden freigegeben.
 

Preise
CHF 30.− / CHF 20.− (mit Ermässigung)

 

Agenda

Aus dem Archiv
Freitags zum Nachhören

27. November 2015

mehr

Gegen Rassismus
Reichtum durch Vielfalt

2021

mehr

Digitale Bibliothek
E-Book-Sprechstunde

Am 2. Dienstag und
4. Donnerstag im Monat,
14 bis 15 Uhr

mehr

Austausch
Literaturgespräch

Jeden 2. Dienstag im Monat

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag
i de Badi Stampf

Mi, 14. Juli 2021

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

17. August 2021

mehr

Stadttalk
Freitags in der Fabrik

Fr, 27. August 2021

mehr

VORSCHAU
Fotoausstellung
2021

mehr

Rundgang
Lernen Sie uns kennen!

Auf Anfrage

mehr

lesen & schreiben
Schreibservice

Do, 10−11.45 Uhr
> abgesagt bis 22.1.21

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

16. Juni 2021
Rückblick GrundRauschen

mehr

2. Juni 2021
Vermittlung

mehr

5. Mai 2021
Bookstar 2021

mehr

19. April 2021
Veranstaltungen

mehr

1. März 2021
Update Massnahmen

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow