13. Kulturnacht
«DisTanz»

Sa, 19. September 2020


Kulturnacht 2019 NR

 

Datum
Sa, 19. September 2020
Beginn: 17 Uhr

Stadtbibliothek
bis 22 Uhr geöffnet

 

Veranstaltungsorte

Stadtbibliothek

Alte Fabrik

Stadtmuseum

Kunst(Zeug)Haus Zeughausgarten

«DisTanz»

13. Kulturnacht, 2020

Unter dem Motto «DisTanz» startet am 19. September 2020 um 17.00 Uhr die 13. Kulturnacht Rapperswil-Jona. Sie wird in der Alten Fabrik mit jazzigen Klängen der Gebrüder Andreas und Matthias Tschopp (Posaune und Saxophon) sowie der offiziellen Begrüssung durch Stadtpräsident Martin Stöckling eröffnet. Der «DisTanz»-Erlebnisparcours führt dieses Jahr von der Alten Fabrik / Stadtbibliothek zum Stadtmuseum und weiter ins Kunst(Zeug)Haus mit dem neuen Zeughausgarten und der mobilen Kinder- und Jugendarbeit. Überall finden Begegnungen mit kulturellen Überraschungen zu Kunst, Musik, Sprache und vielem mehr statt. Für Jung und Alt sind kulturelle Häppchen von Kulturschaffenden zu erleben, die besonders von dieser aussergewöhnlichen Situation aufgrund des Corona-Virus betroffen sind. Die Kulturnacht mit dem Motto «DisTanz» steht im Zeichen der aussergewöhnlichen Situation aufgrund des Cornoa-Virus.

 

Es liest Frédéric Zwicker im Stadtmuseum, Peter Leuzinger und Patrick Watanabe & Band präsentieren Improvisationen zur Ausstellung im Kunst(Zeug)Haus, Deborah Rusch überrascht mit einer aussergewöhnlichen Performance auf dem Zeughausareal und Andreas und Matthias Tschopp bringen die Räume der Alten Fabrik zum Klingen. Es gibt viel Neues in der lebendigen Kulturstadt zu entdecken. Für den kleinen und grossen Hunger stehen Angebote der Werkibar, Door5, Nico’s mexikanische Spezialitäten, Hamburger, Hotdog, Bretzel, Grilladen oder Kuchen und erfrischende Getränke zur Verfügung.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Übersicht über das Gesammtprogramm ist im Veranstaltungsflyer ersichtlich.

> Programmflyer Kulturnacht 2020

 

 

Programm Stadtbibliothek - Ein Koproduktion mit der Kunstschule Rapperswil

Jeder kann zeichnen!

Die Kunstschule Rapperswil-Jona zeigt BesucherInnen verschiedenste Zeichnungstechniken und Stile. Erfahren Sie etwas über die vielfältigen Darstellungsweisen und finden Sie Zugang zur Interpretation. Das Gelernte können Sie sogleich anwenden und Teil des Gesamtkunstwerks werden, welches anschliessend im Treppenhaus der Stadtbibliothek aufgehängt wird. Wir freuen uns auf zahlreiche kreative ZeichnerInnen.


17 bis 22 Uhr: DisTanziertes Zeichnen mit der Kunstschule Rapperswil in der Stadtbibliothek

 

Die Stadtbibliothek bleibt während der Kulturnacht bis 22 Uhr geöffnet.

 

Agenda

Frauen der Künste
Brigitte Helbling
Juni 2022

mehr

Ein Rätselspiel
der Stadtbibliothek
«Das geheime Manuskript»

mehr

Digitale Bibliothek
E-Book-Sprechstunde

Am 2. Dienstag und
4. Donnerstag im Monat,
14 bis 15 Uhr

mehr

Austausch
Literaturgespräch

Jeweils am 2. Dienstag des Monats

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag

Mi, 13. Juli 2022

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

16. August 2022

mehr

Freitags Frauen
Olivia El Sayed:
«flowery wordis»
Fr, 26. August 2022

mehr

«Crimes & Cello»
Literatur geht baden

Do, 8. September 2022

mehr

VORSCHAU
Kulturnacht
Sa, 17. September 2022

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag
am Herbstmärt

Mi, 21. September 2022

mehr

Ferienpass
Handlettering-Workshop
Mo, 10. Oktober 2022

mehr

Freitags Frauen
Graziella Rossi:
«Lydia»
Fr, 21. Oktober 2022

mehr

VORSCHAU
Schweizer Erzählnacht
Fr, 11. November 2022

mehr

VORSCHAU
«Müsliclub»
Winterstaffel 2022/2023

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag

Mi, 14. Dezember 2022

mehr

Rundgang für Gruppen
Lernen Sie uns kennen!
Auf Anfrage

mehr

lesen & schreiben
Schreibservice

Do, 10−11.45 Uhr
> abgesagt bis 22.1.21

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

26. April 2022
Sanierung abgeschlossen

mehr

11. April 2022
Mahnwesen

mehr

4. April 2022
Private Medien

mehr

23. Februar 2022
Sanierung Fassadenrisse 

mehr

31. Januar 2022
Rückblick

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow