Ex Libris - Autorengespräch
Thomas Meyer

Di, 6. Oktober 2020


Thomas Meyer 

Neues Datum

Di, 6. Oktober 2020


Zeit
19.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
Rapperswil-Jona

Thomas Meyer

Lesung im Museum

Die Stadtbibliothek tritt mit einer moderierten Lesung im Kunst(Zeug)Haus auf. Thomas Meyer liest aus seinem neuen Buch «Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin».

Thomas Meyer wurde 1974 in Zürich geboren und wuchs in Mellingen AG und Wädenswil ZH auf. Er studierte drei Semester Rechtswissenschaften, wandte sich dann aber aus Freude an der schöpferischen Tätigkeit der Werbung und der Literatur zu. 2012 erschien sein Debütroman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse». Das Werk war für den Schweizer Buchpreis 2012 nominiert und verkaufte sich bisher 170 000 Mal. 2018 kam die Geschichte in die Kinos. 2019 erschien mit «Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin» (Diogenes Verlag) eine Fortsetzung des Best- und Longsellers.

 

 

Kunst trifft Literatur - Ein Kooperationsprogramm von Kunst(Zeug)Haus und Stadtbibliothek

Die Ausstellung «Ex Libris. Literatur und Schrift in der Sammlung Bosshard» im Kunst(Zeug)Haus bildet die Ausgangslage für den Brückenschlag zwischen den Disziplinen der bildenden Kunst und der Literatur und somit die ideale Voraussetzung für ein gemeinsames Rahmenprogramm. Darüber hinaus sind die beiden Institutionen das ganze Jahr 2020 im jeweils anderen Haus gegenwärtig: Die Stadtbibliothek Rapperswil-Jona ist mit einer Leseecke in der Sammlungsausstellung im Kunst(Zeug)Haus zu Gast und das Kunst(Zeug)Haus stellt Kunstwerke in der Stadtbibliothek Rapperswil-Jona aus.

 

> Zum aktualisierten Kooperationsprogramm 2020

 

Reservation 
Stadtbibliothek, Tel. 055 225 74 00 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Abendkasse
Ab 19.00 Uhr

 

Preise inkl. Eintritt ins Kunst(Zeug)Haus
CHF 25.− / 20.− (mit Ermässigung)

 

kzh logo black

Agenda

Aus dem Archiv
Freitags zum Nachhören

25. April 2014

mehr

Frauen der Künste
Patti Basler

10. September 2021

mehr

14. Kulturnacht
«Seen'sucht»

Sa, 18. September 2021

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag
am Herbstmarkt

Mi, 22. September 2021

mehr

Digitale Bibliothek
E-Book-Sprechstunde

Am 2. Dienstag und
4. Donnerstag im Monat,
14 bis 15 Uhr

mehr

Ferienpass
Vorhang auf – Bühne frei!
Mo, 11. Oktober 2021

mehr

Austausch
Literaturgespräch

Jeden 2. Dienstag im Monat

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

2. November 2021

mehr

Regionale Literatur
Ort für Wort See-Linth

Sa, 20. November 2021

mehr

Stadttalk - SPECIAL
Freitags in der Fabrik

Fr, 25. November 2021

mehr

Geschichtenstunden
«Müsliclub»
Winterstaffel 2021/2022

mehr

Gegen Rassismus
Reichtum durch Vielfalt

2021

mehr

Rundgang
Lernen Sie uns kennen!

Auf Anfrage

mehr

lesen & schreiben
Schreibservice

Do, 10−11.45 Uhr
> abgesagt bis 22.1.21

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

13. September 2021
Zertifikatspflicht

mehr

1. September 2021
Ausschreibung Open Mic

mehr

1. Juli 2021
Sprachen

mehr

16. Juni 2021
Rückblick GrundRauschen

mehr

2. Juni 2021
Vermittlung

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow