«So ein Glück!»
Erzählnacht

Fr, 13. November 2020


Erzaehlnacht

 

Datum
Fr, 13. November 2020
18 bis ca. 22 Uhr

 

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek /
Fabriktheater
Klaus-Gebert-Strasse 5
Rapperswil-Jona

Erzählnacht 2020

«So ein Glück! Che felicità! Quel bonheur! Tge ventira!»

Das Motto der Erzählnacht 2020 ist inspiriert von der Frage, was Glück ist. Wie man es bekommt, behält oder auch verliert.

Auch dieses Jahr lädt die Stadtbibliothek Rapperswil-Jona zur Erzählnacht ein. Glücksgefühle und -symbole inspirieren die Stadtbibliothek zu verschiedenen Stationen. Gross und Klein sind herzlich eingeladen, sich als Forschende auf die Suche nach diesem Gefühlsschatz zu begeben: Nach Lust und Laune in der Glücksbibliothek stöbern, beim Wörter-Lotto Glück zu haben, bei einem Kafi im Fabriktheater über Glücksmomente zu sinnieren und vieles mehr!

Als Einstieg erzählen wir für die jüngeren und älteren Schulkinder je eine Geschichte zum Thema «Glück». Die Erst- und Zweitklässler dürfen im Fabriktheater der Geschichte von «Hans im Glück» lauschen. Für die Dritt- bis Sechstklässler gibt es im Fabriktheater einen Kurzfilm ohne Worte über Glück und Pech.
Für die Erwachsenen findet ein Philo-Kafi statt. Sinnieren Sie mit einer Bibliothekarin bei einer Tasse Kaffee übers Glücklich-Sein.

 

Erzählnacht für die Jüngeren

Erzählerlebnis und Themenposten für Erst- bis Zweitklässler
18 bis ca. 20 Uhr, Fabriktheater & Bibliothek

 

Erzählnacht für die Älteren
Erzählerlebnis und Themenposten für Dritt- bis Sechstklässler AUSGEBUCHT
20 bis ca. 22 Uhr, Fabriktheater & Bibliothek

 

Philo-Kafi für die Erwachsenen
Für angemeldete Erwachsene
18.30 bis ca. 19 Uhr und 20.30 bis ca. 21 Uhr, Fabriktheater

 

Kosten und Anmeldung

Der Eintritt ist kostenlos. Einlass nur für angemeldete Kinder und Begleitpersonen. Gemäss der aktuellen Corona-Schutzbestimmungen werden bei der Anmeldung von Kindern und ihren Begleitpersonen die Kontaktdaten erhoben.

>>> Zum Anmeldeformular

 

Für alle Besucher bleibt die Bibliothek während der Erzählnacht durchgehend bis 22 Uhr geöffnet und lädt zum Stöbern, Lesen & Verweilen ein. 

Agenda

Aus dem Archiv
Freitags zum Nachhören

25. April 2014

mehr

Frauen der Künste
Patti Basler

10. September 2021

mehr

14. Kulturnacht
«Seen'sucht»

Sa, 18. September 2021

mehr

Geschichtenstunde
Gschichtä-Nomittag
am Herbstmarkt

Mi, 22. September 2021

mehr

Digitale Bibliothek
E-Book-Sprechstunde

Am 2. Dienstag und
4. Donnerstag im Monat,
14 bis 15 Uhr

mehr

Ferienpass
Vorhang auf – Bühne frei!
Mo, 11. Oktober 2021

mehr

Austausch
Literaturgespräch

Jeden 2. Dienstag im Monat

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

2. November 2021

mehr

Regionale Literatur
Ort für Wort See-Linth

Sa, 20. November 2021

mehr

Stadttalk - SPECIAL
Freitags in der Fabrik

Fr, 25. November 2021

mehr

Geschichtenstunden
«Müsliclub»
Winterstaffel 2021/2022

mehr

Gegen Rassismus
Reichtum durch Vielfalt

2021

mehr

Rundgang
Lernen Sie uns kennen!

Auf Anfrage

mehr

lesen & schreiben
Schreibservice

Do, 10−11.45 Uhr
> abgesagt bis 22.1.21

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

13. September 2021
Zertifikatspflicht

mehr

1. September 2021
Ausschreibung Open Mic

mehr

1. Juli 2021
Sprachen

mehr

16. Juni 2021
Rückblick GrundRauschen

mehr

2. Juni 2021
Vermittlung

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow