lara-stoll

 

Datum
Samstag, 29. März 2014

Zeit
15 Uhr

Veranstaltungsort

Alte Fabrik / Stadtbibliothek
Klaus-Gebertstrasse 5
Rapperswil-Jona

koproduktion

Lara Stoll


Lara Stoll im Krisengebiet
Eine Slam Poetry Lesung zur Eröffnung

Mit Erste-Welt-Problemen ist nicht zu spassen! Auch in der Schweiz überschlagen sich die Probleme und Krisen! Zwar haben wir keine Bombenanschläge oder zu wenig Wasser, dafür aber Shitstorms und Schwimmringe. Eine virtuose zeitgenössische Lesung über eine Gesellschaft, die Zeit und Nerven für die abstrusesten Probleme hat, wie Frisuren, Sehnsüchte, Fetische, Pferde und weitere Krankheiten, die dem Schweizer 2.0 schlaflose Nächte bereiten – diese werden von Lara Stoll gnadenlos aufgearbeitet und ja, eine Spur Sarkasmus ist natürlich auch dabei.

 

Vorverkauf
Keine Reservation möglich (Eröffnungsveranstaltung)

 

Preise
Eintritt frei / Eröffnungsveranstaltung am Tag der offenen Tür, Wiedereröffnung der Alten Fabrik als Kulturzentrum mit Stadtbibliothek Rapperswil-Jona im Obergeschoss

 

Agenda

Fotoausstellung
«Ich lese, also bin ich.»

15.9. bis 30.11.2018

mehr

Lesung
Peter Stamm

Di, 23. Oktober 2018

mehr

Stadttalk
Freitags in der Fabrik

Fr, 2. November 2018

mehr

Geschichtenstunden
«Müsliclub»
Winterstaffel 2018/2019

mehr

1001 Erzählnacht
«In allen Farben»

Fr, 9. November 2018

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

2018/2019

mehr

Kinderkonzert
Christian Schenker

So, 25. November 2018

mehr

Regionale Literatur
Ort für Wort See-Linth

Sa, 19. Januar 2019

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

15. Oktober 2018
Ausschreibung Open Mic

mehr

11. Oktober 2018
Rückblick Game-Mobil

mehr

11. Oktober 2018
Rückblick Mangaworkshop

mehr

8. Oktober 2018
Rückblick Kulturnacht

mehr

4. Oktober 2018
Auslosung Wettbewerb

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow