Rohner215

 

Datum
Dienstag, 3. Februar 2015

Zeit
20 Uhr

Veranstaltungsort

Alte Fabrik / Stadtbibliothek
Klaus-Gebertstrasse 5
Rapperswil-Jona

koproduktion

«Vom Ende einer Geschichte»


Ein Theaterabend nach dem Roman von Julian Barnes mit Eric Rohner


Julian Barnes, einer der bedeutendsten Autoren Englands, erhielt 2011 für seinen Roman «Vom Ende einer Geschichte» den Booker Price. Er spürt in dieser Erzählung dem nach, was das Leben aus uns macht, und wir mit ihm. Erinnerungen können trügen. Barnes legt in seinem Text die Bequemlichkeit des Alters bloss und zersetzt Stück für Stück die Vorstellung von der Unantastbarkeit scheinbar festgefügter Erinnerungen. Spannend wie ein Krimi und gleichzeitig von existenzieller Dringlichkeit. Auf der Bühne von Eric Rohner unwiderstehlich verkörpert.

www.ericrohner.ch
Eine Glarner / Rohner / Allert-Produktion:
Eric Rohner - Erzähler; Hannes Glarner - Regie; Nicole Allert - Dramaturgie und Ausstattung; Edith Szabo - Technik.

 

Reservation & Abendkasse
Tel. 055 225 74 00 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Abendkasse ab 19.30 Uhr

 

Preise
CHF 30 / CHF 20 (Ermässigung Studenten/AHV-Bezüger)

 

Agenda

Fotoausstellung
«Ich lese, also bin ich.»

15.9. bis 30.11.2018

mehr

Lesung
Peter Stamm

Di, 23. Oktober 2018

mehr

Stadttalk
Freitags in der Fabrik

Fr, 2. November 2018

mehr

Geschichtenstunden
«Müsliclub»
Winterstaffel 2018/2019

mehr

1001 Erzählnacht
«In allen Farben»

Fr, 9. November 2018

mehr

Buchstart für Kleinkinder
«Bärlitreff»

2018/2019

mehr

Kinderkonzert
Christian Schenker

So, 25. November 2018

mehr

Regionale Literatur
Ort für Wort See-Linth

Sa, 19. Januar 2019

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow

 

News

15. Oktober 2018
Ausschreibung Open Mic

mehr

11. Oktober 2018
Rückblick Game-Mobil

mehr

11. Oktober 2018
Rückblick Mangaworkshop

mehr

8. Oktober 2018
Rückblick Kulturnacht

mehr

4. Oktober 2018
Auslosung Wettbewerb

mehr

 

aktuell arrow
aktuell arrow