barbara buerer

 

 

Datum

ABGESAGT: Fr, 2. März 2018

ERSATZDATUM:
Fr, 28. September 2018

 

Weitere Termine

Freitag, 1. Juni 2018

Freitag, 31. August 2018

Freitag, 2. November 2018

 

Zeit
19.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Alte Fabrik / Stadtbibliothek
Klaus-Gebert-Strasse 5
Rapperswil-Jona

koproduktion

Freitags in der Fabrik

 

- ABGESAGT -

 

Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass der Stadttalk «Freitags in der Fabrik» vom Freitag, 2. März in der *ALTEFABRIK Rapperswil wegen Krankheit abgesagt werden muss. Das Gespräch von Barbara Bürer mit Vater und Sohn Peter & Chrigel Bosshard wird am Fr, 28. September 2018 nachgeholt.


Peter & Chrigel Bosshard zu Gast bei Barbara Bürer

Das erste Bild, das Peter Bosshard 1970 gekauft hat – «Teigflötchen» von Timmermahn – hängt im WC; es ist nicht das Einzige an diesem stillen Örtchen. In der ganzen Wohnung gibt es kaum mehr weisse Wände. Hier in diesem Reich der Bilder und Skulpturen ist Sohn Chrigel aufgewachsen; hier auf dem Spannteppich haben sie Hockey gespielt, hat Chrigel Bosshard als Dreijähriger Töpfe und Pfannen ausgeräumt und sich ein Schlagzeug gebastelt.

 

Mittlerweile ist der Sohn 41-jährig, ein begnadeter Schlagzeuger und Schlagzeugpädagoge, der in verschiedenen Bands unterwegs ist, bald wieder mit Steff la Cheffe; einst glitt er als Kanute übers Wasser, nun fliegt er mit dem Gleitschirm durch die Lüfte. Der Vater spielte auch einmal mit dem Gedanken, Berufsmusiker zu werden, studierte dann Jura, ist heute mit 75 Jahren im «Unruhestand», sowohl als Anwalt als auch als reformierter Kirchenpräsident – und natürlich gehen er und seine Frau Lisi Bosshard ihrer grossen Leidenschaft weiterhin nach: Ihre Sammlung, die sie 2006 in die Stiftung Kunst(Zeug)Haus eingebracht haben, umfasst über 6'000 Werke.

 

Am 2. März sind Peter und Chrigel Bosshard gemeinsam auf der Bühne der Alten Fabrik. Sie erzählen über ihre Liebe zu Musik, Kunst und Sport, über ihre Vater-Sohn-Beziehung und wie aus ihnen das geworden ist, was sie jetzt sind.

 

Im Stadttalk «Freitags in der Fabrik» bringt Barbara Bürer Menschen aus Rapperswil und Jona in ein Gespräch. Das Fabriktheater und die Stadtbibliothek im Kulturzentrum der Alten Fabrik bieten einen gemütlichen Rahmen für eine persönliche und anregende Talk-Atmosphäre. Die Journalistin hat schon unzählige Porträts verfasst und Menschen über Jahre begleitet, daraus Langzeit-Reportagen geschrieben und ist seit mehr als sieben Jahren Moderatorin des Telefontalks "nachtwach" im Fernsehen auf SRF 1 und Radio auf SRF 3.



Reservation 

Stadtbibliothek, Tel. 055 225 74 00 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Abendkasse
Ab 19.00 Uhr

 

Preise
CHF 15 / CHF 10 (mit Ermässigung)


Agenda

brer barbara mit koprod grafik

Freitags in der Fabrik
Freitag, 1. Juni 2018

Stadttalk mit Barbara Bürer

500 jahre reformation web

«Zeitreise mit der Bibel»
Sa, 9. Juni 2018

Familiengottesdienst

500 jahre reformation web

«Gut zum Druck.
Faszination Bibel»

Sa, 15. Juni 2018

Vortrag mit Ausstellung

SB flohmarkt workshop crepes

Bücherflohmarkt & mehr
Sa/So, 23./24. Juni 2018

Bücherflohmarkt 2018

SB Flohmarkt Workshop Buecherkunst

«Kunst aus alten Büchern»
Sa/So, 23./24. Juni 2018

Workshops Flohmarkt

SB Flohmarkt Workshop gzd

«Drucken wie Gutenberg»
Sa/So, 23./24. Juni 2018

Workshops Flohmarkt

SB vorschau orange

VORSCHAU
Kulturnacht

Sa, 15. September 2018

Kulturnacht 2018

Erzaehlnacht

VORSCHAU
«In allen Farben – Multicolore!»

Fr, 9. November 2018

Erzählnacht 2018

aktuell arrow